Projektwoche Darstellendes Spiel S2 in Friedrichsrode

Stern über Friedrichsrode

Und so begab es sich, dass der Kurs der Sozialassistenten im zweiten Ausbildungsjahr von den Berufsbildenden Schulen „St. Elisabeth“ aus Erfurt in den Kunsthof in Friedrichsrode einkehrte.
Dort sahen sie die Geschichte, welche zur Weihnachtszeit geschah. Im Rahmen des Fachs Darstellendes Spiel entwickelte der Kurs mit der Dozentin und Schulleiterin Frau Kirschner ein kleines Theaterstück für gehörlose Menschen.

Sie präsentierten dieses Spiel am 06.12.2015 bei der traditionellen Adventsfeier der katholischen Gehörlosengemeinde in Erfurt. Das Publikum sah gegensätzliche Weihnachtstraditionen und gemeinsame Weihnachtswerte.

Ein weiterer Aspekt der Projektwoche war die Kunst- und Werkerziehung. Mit der Dozentin Frau Hillmann nahmen die Schüler an gemeinsamen künstlerischen Angeboten des Kunsthofs teil. Zur Auswahl standen unter anderem Töpfern, Filzen, Weben und Drucken.

Der gemeinsame Tagesablauf gestaltete sich in Projekten und Angeboten sowie gemeinsamen Mahlzeiten und Erkundungen. Bei den kleinen und großen Spaziergängen wurde dem frühzeitigen Wintereinbruch warme Kleidung und festes Schuhwerk entgegengesetzt.

Im Fokus der Projektwoche standen das Loslassen von Alltäglichem, der Abbau von Hemmungen sowie das Erfahren der eigenen Möglichkeiten und der Aufbau von Vorgängen und Szenen innerhalb eines Theaterstückes.

Fotogalerie

  • 2015_Friedrichsrode_S2_01
  • 2015_Friedrichsrode_S2_02
  • 2015_Friedrichsrode_S2_03
  • 2015_Friedrichsrode_S2_04
  • 2015_Friedrichsrode_S2_05
  • 2015_Friedrichsrode_S2_06

 

Mathias Tober für die S2

 

Zusätzliche Informationen