Projektwoche der Sozialassistenten S2

„Was bedeutet Weihnachten heute für uns?“

Wir die Sozialassistenten im 2. Ausbildungsjahr der Berufsbildenden Schulen „St. Elisabeth“ Erfurt, haben zusammen mit Frau Kirschner und Frau Hillmann in der Woche vom 24.11 – 28.11.2014 eine Projektwoche im Rahmen der Fächer Darstellendes Spiel sowie Kunst und Werkerziehung auf dem Kunsthof in Friedrichsrode verbracht.

Das Ziel dieser Woche war es uns unter dem Aspekt des darstellenden Spiels mit dem Thema „Weihnachten“ und der Weihnachtsgeschichte auseinander zu setzen. 

Nach kurzer theoretischer Arbeit und Einführung in die Thematik stiegen wir in unser Hauptprojekt, einem Theaterstück für Gehörlose, ein.

Schnell war ein Thema für das Stück gefunden: ein Krippenspiel, natürlich nicht das herkömmliche, sondern modern und flippig sollte es werden. Wir erarbeiteten die Szenen und probten was das Zeug hielt, bis wir am Ende der Woche stolz auf uns und zufrieden mit dem Ergebnis sein konnten.

Dieses werden wir zur traditionellen Adventsfeier unserer Schulen zur Aufführung bringen.

Neben dem Erarbeiten des Theaterstückes haben wir kreativ gearbeitet. Es wurde getöpfert, gewebt, gefaltet, Kerzen gezogen und jeden Tag ein Stück spazieren gegangen. Die Abende wurden von uns Schülern für uns Schüler gestaltet, so dass es jeden Tag einen gemeinsamen Spieleabend gab.

Zusammengefasst kann man sagen, wir hatten eine Woche voller Kreativität, Proben und natürlich viel Spaß.

Victoria Kein, S2

 

  • 2014_Projektwoche_S2_01
  • 2014_Projektwoche_S2_02
  • 2014_Projektwoche_S2_03
 

Zusätzliche Informationen