STAATLICH GEPRÜFTE/R  SOZIALASSISTENT/IN

                

Ausbildungsziel

Der/die Sozialassistent/in ist zur qualifizierten Mitarbeit in den vielfältigen Bereichen der sozialen Arbeit befähigt. Zudem ist der Abschluss eine gute Grundlage zur Ausbildung an einer Fachhochschule für Sozialpädagogik und eine Voraussetzung zur Ausbildung zum/zur Erzieher/in an weiterführenden berufsbildenden Schulen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Sozialassistenz-Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, an unserer Schule eine Ausbildung zum/zur Erzieher/in oder Altenpfleger/in anzuschließen.

 

Theoretischer Unterricht

Allgemeiner Unterricht
-
Katholische Religionslehre
- Sport
- Deutsch
- Englisch

Fachtheoretischer Unterricht
-
Ernährungslehre
- Hauswirtschaft
- Sozial- und Rechtskunde
- Gesundheitslehre
- Erziehungslehre
- Datenverarbeitung
- Kunst- und Werkerziehung
- Fest- und Feiergestaltung
- Musikerziehung / Instrumentenlehre (Gitarre)

Wahlpflichtfächer
-
Sprecherziehung
- Darstellendes Spiel

 

Fachpraktischer Unterricht

- Haushalt
- Ernährung
- Pflege
- Erziehung

Mögliche Praktikumsstellen

- pädagogischer Bereich: z.B. Kindertagesstätte
- pflegerischer Bereich: z.B. Krankenhaus, Altenpflegeeinrichtung
- hauswirtschaftlicher Bereich: z.B. Küche einer Altenpflegeeinrichtung

1. Ausbildungsjahr
-
zweiwöchiges Blockpraktikum
- dreiwöchiges Blockpraktikum

2. Ausbildungsjahr
-
fünfwöchiges Blockpraktikum

Ausbildungsdauer

- 2 Jahre Vollzeitform

Schulgeld

z. Zt. 35 € pro Monat

Zugangsvoraussetzungen

- Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss
- gesundheitliche Eignung

Bewerbung

Bewerbungszeitraum ab Ende Oktober für das kommende Ausbildungsjahr.

Bewerbungsunterlagen

- Anschreiben
- tabellarischer Lebenslauf
- beglaubigte Zeugniskopien
- eventueller Nachweis über Berufsabschlüsse
- eventuelle Kopien von Praktikumsnachweisen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Berufsbildende Schulen "St. Elisabeth"
Mittelhäuser Str. 76/77
99089 Erfurt

 

end faq

 
Download
Ausbildungssteckbrief
Download
Rahmenlehrplan

 

 

Zusätzliche Informationen