Schulfest 17.3.2017 mit Handysammelaktion 

Der Krieg im Kongo hat etwas mit unseren Handys zu tun!

DSC00038 1280x960 1280x960Die Berufsbildenden Schulen „St. Elisabeth“, Erfurt feierten am 17.3.2017 ihr Schulfest. Die Schüler und Schülerinnen der Sozialassistenten im ersten Ausbildungsjahr befassten sich im Vorfeld intensiv mit der Handysammelaktion von missio,  indem sie während des Schulfestes  nicht mehr benötigte Handys sammelten. In diesen stecken noch viele Rohstoffe, die, zum Beispiel im Kongo, unter menschenunwürdigen Bedingungen abgebaut werden. Mit dem illegalen Abbau von Coltan und anderen Rohstoffen finanziert sich außerdem der Bürgerkrieg in diesen Regionen. Durch die Sammelaktion soll den Arbeitern zu besseren Lebensbedingungen verholfen werden. Insgesamt konnten so 58 Handys gesammelt werde

Sozialassistenten im 1. Ausbildungsjahr

Zusätzliche Informationen